11. Aug. 2011

Schlosshotel Wendorf

Johannes Butz und Aikaterini Kasapidi sind neue Gastgeber im Schloss Wendorf

Anfang Juli übernahm Johannes Butz gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Aikaterini Kasapidi das 5-Sterne Schlosshotel im idyllischen Örtchen Wendorf nahe der Landeshauptstadt Schwerin als Direktor. Seine letzte Station vor Wendorf war das 4-Sterne Superior „Platzl Hotel“ im Herzen von München, wo er die Position des Sales & Marketing Direktors inne hatte.

Johannes Butz und Aikaterini Kasapidi sind neue Gastgeber im Schloss Wendorf
Johannes Butz und Aikaterini Kasapidi sind neue Gastgeber im Schloss Wendorf

„Mit Johannes Butz und Aikaterini Kasapidi übernehmen zwei Gastgeber das Zepter in Wendorf, die sich durch Ihre große Leidenschaft für die gehobene Hotellerie auszeichnen. Aus dem Schlosshotel Wendorf möchten Sie ein Urlaubsdomizil der Extraklasse machen, für Sport, Erholung und Gesundheit. Für die Eigentümerfamilie Chistée ist es die ideale Wahl:“Wir wissen unser Haus nunmehr in besten Händen.

“Das Schloss selbst verfügt neben geräumigen, luxuriösen, mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Salons über 10 Suiten mit Schlafgemach, getrenntem Wohnbereich, Küche und Marmorbad. In einer ehemaligen Remise gibt es weitere 6 elegante Doppelzimmer und 6 Luxus-Suiten. Hier ist auch das Gourmet Restaurant „Cheval Blanc“ untergebracht, mit einer exzellenten Küche aus vorwiegend regionalen Produkten.

Die im Bau befindliche hauseigene Pferdesportarena (die Eröffnung ist für den 15. November vorgesehen) bietet Pferdeliebhabern neben einer Turnierhalle auch 30 Pferdeboxen und jede Menge Auslauf für  Ihre mitgebrachten Lieblinge.  Auch Golfbegeisterte kommen voll auf Ihre Kosten, denn einer der besten Golfplätze Deutschlands, WINSTONgolf, liegt nur 8 km vom Schlosshotel Wendorf entfernt.

Das Hotel bietet einen Limousinen-Service an/ab Golfplatz. Fahrräder zur Erkundung der schönen Umgebung sowie der hauseigene Fitnessbereich sind weitere Möglichkeiten für eine gesunde & sportliche Betätigung und werden den Gästen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wer es sich ganz extravagant gut gehen lassen will, wählt die hauseigene Luxus-Segelyacht „Skythia“ für einen Segeltörn mit professioneller 4-Mann-Crew. Die Yacht liegt im Stadthafen Rostocks.